Fitness ist aktuell der große Hype schlechthin. Aller Orten wird für Schrittzähler, Smartwatches und anderen Helferlein geworben. So praktisch sie auch sein mögen, so haben sie doch alle zusammen einen (meiner Meinung nach) großen Makel - die Aufgabe der Kontrolle über seine (partiell Gesundheits-)Daten über die allgegenwärtige Cloudanbindung.

Zwar ist der Einfluss der uns allgegenwärtig umgebenden digitalen Welt im Grunde bekannt, doch der Suchtfaktor ist doch meist zu hoch. Umso schöner ist es, wenn man auf ein Angebot stößt, welches sich ganz explizit gegen das ständige "her mit deinen Daten" stellt und ganz explizit alle Inhalte im Sinne eines freien, Nutzer-basierten Netzes öffentlich und kostenfrei anbietet. Die Webseite darebee.com geht sogar noch einen Schritt weiter und verzichtet bewusst auf jegliche Art von Werbung, um ihre - Zitat - Loyalität den Nutzern gegenüber nicht auf's Spiel zu setzen.

Auf der Seite darebee.com findet sich in einer schier unglaublich großen Anzahl von Trainingsplänen (> 1'000) und vielerlei Zusatzinfo zum Training ohne Geräte. Die Pläne stehen und CC-Lizenz BY-ND-NC 4.0 und können somit frei verwendet werden (Bedingungen siehe hier).

Allerdings benötigt so ein (idealistisches) Projekt auch die Unterstützung der Community. So gibt es neben der freien Android-App auch eine identische Bezahl-App, sowie die Möglichkeit Geld per PayPal zu spenden. Aktuell (März 2018) steht das Spendenbarometer mit "very low" leider kurz vor "emergency" (siehe Startseite ganz unten). Damit ist der Weiterbetrieb der Seite latent gefährdet, da auch die Betriebskosten (Server, etc.) kaum mehr gedeckt werden können. Die Beschreibung dazu findet sich hier. Falls also jemand die Seite unterstützen möchte, der möge dies doch bitte auf der Support-Seite machen.

Dann viel Spaß beim Stöbern in den Plänen und Trainieren!