OpenStreetMap ist eine freie Weltkarte, welche wie Wikipedia von Freiwilligen getragen und erstellt wird. Neben den großen, bekannten und mächtigen Editoren wie JOSM und Merkaartor für den Desktop gibt es auch eine Variante für Android: Vespucci. Auf dem relativ kleinen Bildschirm eines Smartphones ist Vespucci - trotz seines beträchtlichen Funktionsumfangs - nicht optimal. Diese Lücke füllt auf sehr einfache wie geniale Weise die App StreetComplete.

Im Gegensatz zu den anderen oben genannten Editoren muss man hier nicht in die Tiefen von OpenStreetMap einsteigen, sondern kann extrem einfach über Symbole und Bilder Eigenschaften von vorhandenen Objekten ergänzen. Dies umfasst zum Beispiel die Oberfläche von Straßen, die Anzahl der Stockwerke von Gebäuden oder deren Dachform. Auch können Fehler-Kommentare und Hinweise angezeigt werden, sodass diese leichter gefunden und bearbeitet werden können.

Die Informationen werden direkt in den mit der App verknüpfbaren OSM-Account hochgeladen und Einzeledits zu Changesets zusammengefasst. Eleganterweise können bzw. werden sowohl die heruntergeladenen, offenen Punkte, als auch die ergänzten Eigenschaften offline gespeichert und bei verfügbarer Internetverbindung automatisch hochgeladen. Und natürlich ist auch GPS-Unterstützung mit eingebaut.

Alles in allem finde ich, dass dieser Editor trotz seines Versionsstandes von 0.7 (Stand April 2017) schon sehr viel kann und noch mehr Potential hat.
Also: Ran an die Karte!